Clubmeister wurden auf dem Sommerfest geehrt

getattachmentDas diesjährige Sommerfest stand unter dem Motto "Italienischer Abend". Trotzdem der Termin aufgrund Terminüberscheidungen verlegt wurde, fehlte es nicht an Teilnehmern. Im Gegenteil, es wurden alle Plätze auf der Terasse und im Clubhaus belegt. Bei italienischem Essen und Musik begann der gemütliche Abend. Anschliessend wurde die Siegerehrung der diesjährigen Clubmeisterschaft vollzogen. Begonnen wurde die Ehrung mit der gemischten Gruppe U-14. Dort gewann Leonardo Pavese vor Deniz Ezer.
Bei den Damen setzte sich Sabine Seinsoth zum dritten Mal durch. Zweite wurde Carmen Jatsch. Das Endspiel im Damen-Doppel wurde erst im dritten Satz entschieden, dort wurde das Doppel von Sabine Seinsoth und Carmen Kostial Clubmeister. Den zweiten Platz belegten Carmen Jatsch und Anvara Kleine. Im 16-er Feld der Herren wurde Alessandro Toson, der dieses Jahr in bestechender Form spielte, seiner Favoriten Rolle gerecht und gewann im Endspiel gegen Jens Finis. Nun wurde ausgiebig gefeiert.
Die alljährliche Tombola fand wieder viel Zuspruch. Alle Lose wurden in kürzester Zeit verkauft, dadurch konnte auch schnell mit der Übergabe der Preise begonnen werden. Einige amüsierten sich köstlich über ihre Gewinne.
Ab 23Uhr wurde dann bis in die frühen Morgenstunden kräftig weiter gefeiert.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktualisiert (Montag, den 07. Juli 2014 um 10:24 Uhr)