Zu der bereits bestehenden Spielgemeinschaft Neustadt – Momberg ist in der Tennis-Saison 2018 der TC Stadtallendorf hinzugekommen. So konnte in der Altersklasse U14 gemischt zwei Mannschaften gemeldet werden. Wie es der Zufall wollte, trafen beide Mannschaften am 1.Wettkampftag am 18.05.2018 aufeinander. So musste die zweite Mannschaft gegen die Erste antreten. Auf der Tennisanlage des TC Stadtallendorf wurden gute Spielleistungen gezeigt. Trotz großem Kampfgeist musste sich die Zweite U14 der Ersten mit 5:1 geschlagen geben.

Im Bild von links:
Johannes Ried, Lauritz Kleine, Lucas Klingelhöfer, Hendrik Dippel, Fabian Lauer, Jonas Stern, Hanna Huber und Selina Jatsch
Es fehlen auf dem Bild: Lea-Marie Lepper, Michel Fischer und Leni Schmeh

Neue Spielgemeinschaft im TC Stadtallendorf

Beitragsnavigation